Warenkorb:

0 Artikel - 0,00 €
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

0

springen zu:
  Sie haben   Lesezeichen
View Topic "Warum SMART-Digital Signage?"

1 Artikel     sortieren:  neuste älteste

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Tim Gescher
Beiträge Gesamt: 148
Joined Date: 18.01.2013

Warum SMART-Digital Signage?

SMART Digital Signage Displays sind sehr flexibel und bieten professionelle Technik mit nahezu unbegrenzten Möglichkeiten für innovative Kommunikation. Durch eine große Auswahl an Displays unterschiedlicher Größen mit zahlreichen Funktionen bietet  Lösungen für eine Vielzahl an Einsatzzwecken.

Längere Laufzeiten

SMART Digital Signage Displays wurden für den Einsatz im professionellen Umfeld entwickelt. Komponenten wie Panel, Mainboard und Power-Board entsprechen höheren Qualitätsstandards, als beispielsweise Komponenten in klassischen Samsung Consumer TV-Geräten, die für den Heimgebrauch konzipiert sind.

Damit werden lange, serienabhängige Laufzeiten von bis zu 24 Stunden am Tag, eine hohe Ausfallsicherheit und eine allgemein hohe Zuverlässigkeit ermöglicht.

Warum SMART Digital Signage?

Leicht, schlank und sparsam:

Dank LED-Hintergrundbeleuchtung überzeugen SMART Signage Displays mit einer handlichen Bauweise, einem geringen Stromverbrauch und einer langen Lebensdauer.

Leicht, schlank und sparsam:

Dank LED-Hintergrundbeleuchtung überzeugen SMART Signage Displays mit einer handlichen Bauweise, einem geringen Stromverbrauch und einer langen Lebensdauer.

Leicht, schlank und sparsam:

Dank LED-Hintergrundbeleuchtung überzeugen SMART Signage Displays mit einer handlichen Bauweise, einem geringen Stromverbrauch und einer langen Lebensdauer.

Leicht, schlank und sparsam:

Dank LED-Hintergrundbeleuchtung überzeugen SMART Signage Displays mit einer handlichen Bauweise, einem geringen Stromverbrauch und einer langen Lebensdauer.

Vielseitige Anschlussmöglichkeiten

Je nach Modellvariante verfügen SMART Signage Displays über umfangreiche Anschlussmöglichkeiten. Dazu zählen nicht nur Signaleingänge, wie z. B. DisplayPort, HDMI, DVI etc., sondern auch Signalausgänge, wie z.B. DisplayPort, RS-232C oder IR.

Damit stellen die Samsung SMART Signage Displays sicher, dass unterschiedliche Zuspieler ohne Adapter angeschlossen werden können und auch Signale entsprechend an weitere Geräte und SMART Signage Displays weitergegeben werden können.

Umfangreichere Einstellungs-und Nutzungsmöglichkeiten

SMART Signage Displays haben im Vergleich mit herkömmlichen TVs deutlich erweiterte Einstellungsmöglichkeiten in puncto On-/Off-Timer, Stromsparmechanismen, OSD-Meldungen, Steuerbarkeit (Fernwartung), Sicherheitseinstellungen (Menü-/Tastensperre), Einbrennschutzmechanismen, Backup-Lösung bei Ausfall eines Zuspielers, zeitverzögertes Einschalten, direkt integrierter Videowall-Unterstützung, möglicher Pivot-Betrieb etc.

Ansprechendes Service-Konzept

Digital Signage Displays haben eine 36-monatige Garantie, sodass Sie 36 Monaten den praktischen Vor-Ort-Service von Samsung nutzen können. Sollte es gewünscht sein, wird das Gerät im Falle eines Defekts direkt beim Kunden vor Ort repariert.

SoC – System on Chip

Die Serien MD, ME, PE, UE, UD verfügen über ein leistungsstarkes „System on Chip“, das komplett in die Modelle integriert wurde. Dadurch verfügen diese Modelle über drei Content Management-Lösungen aus dem Hause Samsung: MagicInfo Lite, Premium S und Videowall S. Diese Funktionen bieten dem Anwender je nach Einsatzgebiet die Möglichkeit, Inhalte direkt und unkompliziert zu einem gewünschten Zeitpunkt wiederzugeben.

Dabei ist es möglich, das System lokal (stand-alone) oder standortübergreifend (über ein Netzwerk) anzusteuern.

Modellübergreifende Content Management-Lösungen

Über die SoC-Lösung hinaus bieten wir für unsere SMART Signage Displays optional eigene PC-Module in unterschiedlichen Leistungsklassen an, mit denen jedes SMART Signage Display um ein Windows-basierendes PC-System ergänzt werden kann. Es bietet damit zahlreiche Vorzüge, die ein Windows-basierendes System mit sich bringen kann.

Mit MagicInfo-i Premium können SMART Signage Displays über eine Internetverbindung sogar standortübergreifend gesteuert werden. Hierbei ist besonders interessant, dass die Lösung nicht nur die Verteilung des Contents an jedes angeschlossene SMART Signage Display ermöglicht – die Geräte lassen sich so auch komplett fernsteuern und rundum überwachen.

Zudem wird es somit möglich, die SMART Signage Displays beispielsweise auch in großen Videowand-Installationen einzusetzen – eine entsprechende Software-Lösung hierfür haben wir ebenfalls parat (MagicInfo Videowall 2).

geschrieben : 25.06.2015

1 Artikel     sortieren:  neuste älteste

pro Seite
 

View Topic "Warum SMART-Digital Signage?"

springen zu:
  Sie haben   Lesezeichen

wer ist online

 
Users browsing this topic 1 logged customers:: 0 and guest 1 (based on users active over the past 5 minutes)
© 2015 ThinClient24 GmbH - Powered by FluidWEB