Tom, unser Praktikant vom 07.01.2019 bis zum 18.01.2019 hat sich am Ende seines Praktikums dazu bereiterklärt einen kleinen Bericht über seine Erfahrungen bei uns zu schreiben. Wir hoffen euch so einen kleinen Einblick geben zu können.

Toms Praktikum begann am 07.01.2019, ganz pünktlich um 8 Uhr. Bzw. um 8.15 Uhr, denn wir bieten unseren Praktikanten die Möglichkeit sich den Busfahrzeiten anzupassen.

"Mir haben alle Bereiche gut gefallen. Besonders spannend war für mich der Vertrieb. Mir gefiel der persönliche Kontakt zum Kunden."

Tom startete sein Praktikum direkt mit einem Tag im Vertrieb. An diesem Tag durfte er über die Schulter unserer Vertriebler schauen und auch eigene Aufgaben, wie Angebote schreiben, Kunden anlegen und E-Mails formulieren, erledigen.

"In der Marketingabteilung musste ich selber kreativ werden. Das hat mir auch sehr gut gefallen."

In der Marketingabteilung hat Tom mithilfe von wenigen Vorgaben die Aufgabe erhalten, ein Maskottchen für die Firma zu entwerfen. Seine Kreativität war gefragt und mithilfe einiger Recherchen hat er seine Aufgabe sehr gut gemeistert.

"Allerdings musste ich auch einen Tag Thin Clients verpacken. Das war nicht ganz so spannend."

Ja, auch sowas gehört bei uns zu einem Praktikum dazu. Wenn der Prakitkant einen breiten Einblick in unser Unternehmen möchte hat er die Möglichkeit einmal durch alle Abteilungen zu laufen.

Auch in der Technikabteilung war Tom eingesetzt und konnte dort einen Einblick in den Aufbau eines ThinClients erhalten und zudem in der Refurbished Abteilung defekte ThinClients reparieren oder wieder aufarbeiten.

Im Bereich Einkauf hatte Tom die Möglichkeit mit unserem Einkäufer komplette Bestellungen zu tätigen und deren Auswirkungen (z.B. auf unser Warenwirtschaftsprogramm) nachzuvollziehen.

"Bei der Anwendungsentwicklung habe ich interessante neue Erkenntnisse über diverse Programme bekommen (Bootstrag,php, etc). Diese Abteilung gefiel mir von allen am besten."

In der zweiten Woche wurde Tom in der Anwendungsentwicklung begeistert.
Wir geben unseren Praktikaten die letzten 3-4 Tage des Praktikums Zeit sich für die Abteilung zu entscheiden, die ihnen am meisten zugesagt hat. Die letzten Tage haben sie dann die Möglichkeit in dieser Abteilung tiefere Erkenntnisse zu erlangen und ihr Praktikum bis zum Ende dort fortzuführen.

Am Ende des Praktikums hat Tom seinen kleinen Bericht geschrieben - vielen Dank! 

Insgesamt sagte er "Ich fand die Zeit sehr interessant und ich konnte viele Einblicke in das Berufsleben erfahren. Ich wurde von den Mitarbeitern freundlich empfangen und begrüßt. Ich werde sofort wieder ein Praktikum bei ThinClient24 anfangen. Allen anderen Schülern kann ich diesen Betrieb nur empfehlen! :)" 

Am letzten Tag erhalten unsere fleißigen Praktikanten noch ein kleines Geschenk von uns.

Danke Tom! Wir würden uns freuen Dich wiederzusehen.