Am 09.10. und 10.10.2018 fand die bereits 22. Berufsorientierungsmesse in Ahaus (kurz BOM-AH!) statt.
Wir waren dieses Jahr zum ersten Mal selber als Aussteller dabei.

Die Berufswahl ist eine der wichtigsten Entscheidungen im Leben - und deswegen sollte sie sicherlich nicht leichtfertig getroffen werden. In diese Entscheidung spielen die verschiedensten Fragen mit hinein: Wo liegen meine persönlichen Interessen? Soll es eine Ausbildung oder ein Studium sein? Und in welchem Bereich? Welche Möglichkeiten habe ich mit meinem Schulabschluss?

Fragen über Fragen und Unsicherheit in den Augen der Jugend. Genau dafür, um die Unsicherheit ein Stück weit zu nehmen, traten wir erstmals als Aussteller auf der BOM-AH! in Ahaus auf.

Am 09.10.2018 um 15.00 Uhr ging es los - mit dem Aufbau. Nach und nach trudelten nach Start um 17 Uhr die berufsinteressierten jungen Nachwuchskräfte ein. Teilweise allein, teilweise mit den Eltern.
Wir konnten informative Gespräche führen und die Begeisterung an unserem Unternehmen wurde von uns auf die Jugendlichen übertragen.

Am 10.10.2018 startete die Messe bereits um 08.00 Uhr. Es gab einen weitaus größeren Andrang. Viele verschiedene Schulen aus der Umgebung besuchten mit ihren Schulklassen aus der 8., 9. und 10. Stufe die BOM-AH! Einzelne Schüler, kleine Gruppen oder ganze Schulklassen liefen über das Gelände der drei Berufsschulen in Ahaus und hatten die Möglichkeit sich die verschiedenen Berufe anzuschauen und einen kleinen Einblick zu erhaschen.

Wir stellten unsere verschiedenen Ausbildungsberufe vor:

  • Fachinformatiker/in Systemintegration
  • Fachkraft für Lagerlogistik
  • Kaufmann/frau für Groß- und Außenhandel
  • IT-System-Kaufmann/frau

Mit unserem Samsung Fl!p gelang es uns auch zunächst nicht interessierte "Vorbeischlenderer" für uns und den Bereich der IT zu begeistern.

Viele Jugendliche fragten auch, ob es möglich sei ein Praktikum bei uns durchzuführen, um einen besseren Einblick zu erhalten. Natürlich ist dies möglich und eine tolle Möglichkeit für die Jugendlichen sich einen Einblick zu verschaffen und sich in ihrer Entscheidung zu bestärken.

Bei Fragen rund um das Thema Ausbildung und Praktikum melden Sie sich gerne direkt bei uns.