Als Windows 7 am 22. Oktober 2009 veröffentlicht wurde, hat sich Microsoft verpflichtet 10 Jahre Produktsupport zugeben. Dieser Zeitraum ist nun fast vorbei und das offizielle Enddatum für den Windows 7 Support steht fest. Der 14. Januar 2020 beendet die technische Unterstützung und den Software Support über Windows Updates, welche zum Schutz des Rechners beitragen.

Viele Nutzer, grade im Business Umfeld zählen noch auf Windows 7. Erst im 4. Quartal 2018 könnte Windows 10 seinen Vorvorgänger überholen. Somit lag Windows 7 bei 37% und Windows 10 bei 38%.

Doch grade für diese Business Kunden ist ein Wechsel besonders wichtig. Wenn sie Windows 7 nach Supportende weiterhin verwenden, wird ihr Rechner anfällig für Attacken durch Dritte.

Deshalb sollten sie dringend vor Ablauf des Zeitraums auf Windows 10 wechseln.

Nur so kann maximale Sicherheit und eine gute Supportabdeckung für Windows User gewährt bleiben.

Das kostenlose Upgradeangebot für Windows 10 ist am 29. Juli 2016 abgelaufen. Um Windows 10 zu erhalten, müssen Sie entweder ein neues Gerät oder, falls Sie einen kompatiblen PC besitzen, eine Vollversion der Software zum Upgraden des vorhandenen Geräts erwerben.

Gerne beraten unsere Mitarbeiter sie zu den vorhandenen Möglichkeiten.