Smart Signage fürs Schaufenster

 

Die Digitalisierung im Handel macht auch nicht vor dem Schaufenster halt. Samsung bringt die neue OMN-Serie auf den Markt.


Um Kunden auf sich aufmerksam zu machen, greifen viele Unternehmen auf Displays für ihre Schaufenster zurück. Wichtig dabei ist, dass die Displays auch bei schwierigen Lichtverhältnissen wie zum Beispiel bei direkter Sonneneinstrahlung ein deutlich erkennbares Bild liefern müssen.

 Samsung Displays

Samsung verspricht mit der neue OMN-Serie diesen Anforderungen gerecht zu werden und bietet sie als Single-Display oder, unter dem Namen OMN-D, als Dual-Display-Variante an. Mit der Serie will sich Samsung aber nicht nur auf den klassischen Handel konzentrieren, sondern auch Banken und Restaurants ansprechen. Gegenüber der bisherigen Schaufenster-Lösung OMD sind die neuen Displays ein klares Upgrade. Die Energieeffizienz wurde um bis zu 176 % gesteigert. Das Display verbraucht gerade mal 350 Watt um eine Helligkeit von 4.000 nit zu erreichen. Daneben gibt es noch eine Besonderheit - Da Hitze nicht nur Einfluss auf die Bildqualität, sondern auch auf die korrekte Funktionsweise des Displays haben können, hält die OMN-Serie Betriebstemperaturen von bis zu 110 Grad Celsius stand.

Der Hersteller bietet die Displays in zwei Varianten an: als Single und als Dual Displays. Der Dual Display ist in einem schlanken Gehäuse verbaut. ein Display mit 3000 nit zur Außenseite und ein weiteres Display mit 1000 nit, um auch zum Innenbereich eine digitale Botschaft vermitteln zu können. Die Variante ist flexibel konstruiert und kann an einem Stativ montiert oder an der Decke aufgehängt werden. Das intelligente Design sorgt zudem für einen klaren Look und bietet Flexibilität bei der Gestaltung und Nutzung. Es schafft dadurch Raum für die Vermarktung. Das Display lässt sich einfach mit einem Strom- und LAN-Kabel aktivieren.

Die Displays laufen mit dem integrierten MagicINFO Player S6, der auf Basis des TIZEN-Betriebssystem funktioniert und sind bereits ab einem UVP von 2779 EUR inkl. MwSt. über die B2B-Distributionskanäle ab Februar verfügbar.