Seit dem 25.04.2019 sind wir nun offiziell die Group24 AG.

Aber warum haben wir uns dazu entschlossen uns umzufirmieren? Die Idee zur Group24 entstand etwa vor einem Jahr.

2010 hat alles mit uns angefangen. Die Zencon wurde gegründet, um anderen Unternehmen bei der Konzeptionierung, Planung und Umsetzung ihrer IT-Projekte zu unterstützen. Wir beraten Unternehmen im Bereich der Zentralisierung von Arbeitsplätzen mit dem Ziel Firmen zu zeigen, wie man Virtualisierungen durchführt und was damit alles möglich ist. Mit der Zeit ist unser Unternehmen schnell gewachsen. Deshalb wollten wir neben der Virtualisierung noch einen neuen Bereich abdecken.

Mit der ThinClient24 haben wir uns anfangs, wie der Name schon sagt, auf ThinClients spezialisiert. Mittlerweile bieten wir aber viel mehr als ThinClients an. Unser Sortiment hat sich über die Jahre vergrößert, da es unser Ziel war, den Markt im Bereich der Hardware zu erschließen. Dadurch habt ihr die Möglichkeit, alles was ihr benötigt über uns zu beziehen.

Später kam die SoftLicense24 dazu. Hier geht es darum, euch mit passenden Lizenzen und Software auszustatten. Wir bieten Lizenzen aus den Bereichen der Anwendungen, Backup & Storage, Management & Controlling, Server & Betriebssysteme und Virtualisierung an.

Durch die SmartSignage24 wollen wir euch bei der Entscheidung zum Thema Digital Signage unterstützen. Falls ihr euren Einkaufsbereich digital beschildern und mithilfe von Displays aufwerten möchtet, seid ihr bei uns genau richtig.

Seit kurzem gibt es zudem die ServerHardware24 und die ManagedService24.

Der neue Shop „ServerHardware24“ bietet Netzwerk und Storage an. Es fehlte also nur noch die Lösung um angebotene Hardware auch verwalten zu können. Daher wurde die „ManagedService24“ gegründet.

 

Wie ihr seht, sind mit der Zeit viele neue Label und Firmen dazu gekommen. Da kann man schon leicht den Überblick verlieren. Die Group24 wurde also aus den Zusammenschluss unserer einzelnen Firmen und Marken gebildet, die sich auf die Bereiche des IT-Handels und Dienstleistungen spezialisiert haben.

Für uns war es eine strategische Umstellung. Durch den Wechsel läuft nun alles unter einem Namen und es ist für beide Parteien, also für uns und für euch viel übersichtlicher und nicht mehr so verwirrend wie zuvor.

 

Die Group24 AG bringt auch den Unternehmensformwechsel mit sich. Zuvor haben wir als Gesellschaft mit beschränkter Haftung gehandelt. Als Aktiengesellschaft (AG) haben wir die Möglichkeit am Markt noch präsenter aufzutreten. Zudem öffnet uns die AG auch noch weitere Handlungsfelder.

Durch die Group24 ist auch ein neuer Wiedererkennungsweg gegeben. Wir agieren nicht alle einzeln, sondern als Unternehmensgruppe.