Warum sollte Sie Ihre IT Infrastruktur zentralisieren?

  • Weniger Administrationsaufwand für Sie
  • Ihre IT Betriebskosten senken  (sparen Sie bis zu 70% bezogen auf TCO)
  • Erhöhen Sie die Sicherheit
  • Einhalten der gesetzlichen Vorschriften und Regelungen in Ihren Betrieb
  • Erhöhen Sie die Verfügbarkeit  der Applikationen
  • Flexibilität Ihrer IT Infrastruktur ( schnelles roll out der Clients / einfache Skalierbarkeit)
  • Sparen Sie Energiekosten

Argumente für eine Upgrade der Fat Client sind:

  • 6- 8 Jahre Lebenszyklus der Thin Clients
  • Energieersparnis
  • Migration der Fat Clients über ThinClient Converter wie z.B. Igel UDC

Wann sollten Sie am besten migrieren?

  • Wenn die Anzahl der defekten PC steigen
  • Wenn der Zeitaufwand für das administrieren und warten der Desktop steigt.
  • Wenn Sie ein neues Betriebssystem in Ihrer Infrastruktur veröffentlichen
  • Wenn die Abschreibung der PCs abgeschlossen ist.

Desktop Lebenszyklus(Desktop Life Cycle)

Um die neusten OS und Programme verwenden zu können müssen Unternehmen und Behörden alle 3-5 Jahre neue leistungsfähigere PCs anschaffen.
Der Vorteil bei ThinClients ist das man die Firmware mit den neusten Protokollen und Software Tools updaten kann, und so nur alle 6-8 Jahre neu Clients anschaffen brauch.